Zehn tolle und ereignisreiche Tage liegen hinter uns. Schweren Herzens nehmen wir Abschied vom Lagerplatz, verstauen unsere Sachen in Transporter und Bus und treten die Heimreise an. Kurz vor der Grenze machen wir noch eine kurze Essenspause und kommen schließlich am Abend wieder in Elz an.

Die nächste große Sommerfahrt kommt bestimmt.