Wir gehen eigene Wege

Pfadfinderin und Pfadfinder sein – Das bedeutet:

  • in einer Gemeinschaft zu leben und gleichzeitig als Individium akzeptiert zu werden.
  • Eigene Rollen zu erkennen und vielleicht neu zu definieren.
  • Gewohnheiten in Frage zu stellen.
  • Anderes zu respektieren und vielleicht auch als Bereicherung anzuerkennen.
  Demokratie leben, bedeutet für uns:

  • gemeinsam Handeln – von der Idee bis zur Umsetzung.
  • Mit Themen auseinander setzen, aber dann auch aktiv werden.
  • Eigene Standpunkte entwickeln, aber auch andere Meinungen akzeptieren.
  • Zusammenhänge begreifen und Verantwortung übernehmen.